Presse:2006 06 29: WDR 3 open - Wortlaut über citybeats vol.2 (Radiofeature)

aus LuftschiffWiki - http://www.luftschiff.org/
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Eklektizisten

Die Theaterperformances "Citybeats" der Kölner Gruppe Futur3 Von Alexander Haas

Als sich 2003 in Köln die Gruppe Futur3 gründete, hatten André Erlen, Stefan Kraft und Klaus Maria Zehe nur die eine Idee: Wir machen Theater so wie eine Jazzcombo Jazz spielt - drei feste Mitglieder plus wechselnde Gäste. Dann der große Wurf: Das erste Futur3-Projekt widmete sich dem Thema "Stadt". Daraus wurde die Reihe "Citybeats", mit der das Team seit 2004 den Gedanken von Theater im öffentlichen Raum neu belebt. Immer an wechselnden Orten in Köln. In der ersten Staffel waren es Theaterminiaturen: kleine, oft improvisierte szenische Spiele im städtischen Raum, Serienstücke mit Titeln wie "Arbeit in der Stadt", gespielt in einem Holzfachgeschäft, oder "Gott in der Stadt", gespielt in einer Kirchenkrypta. Es folgte "Citybeats vol. 2", eine Trilogie mit Auftragstücken zum Thema Großstadt der Autoren Klaus Fehling, Sabine Schiffner und Claudia Klischat. Gespielt wurde wieder "draußen": in einer stillgelegten Großbackstube, einem Altenheim und einem Café am Innenstadtrand. Alexander Haas hat die zweite Staffel für Wortlaut begleitet und sich mit den Machern unterhalten: über das Konzept ihrer Reihe und das streitbare Eklektizisten-Motto "Theater: Zurück in die Zukunft!".

Produktion WDR 2006 Ursendung am 29. Juni 2006 Redaktion Götz Schmedes