Presse:2010 09 04 Mainzer Rheinzeitung über Sigrids Risiken

aus LuftschiffWiki - http://www.luftschiff.org/
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mainzer Rhein-Zeitung vom Samstag, 4. September 2010, Seite 31

In der Praxis von Dr. Peter gibt's Theater

Ackermann zeigt Fehlings "Sigrids Risiken"

Bodenheim. In Bodenheim gibt's bald Theater beim Arzt. Keine Sorge, das ist wörtlich zu nehmen. Denn Regisseurin Renate Ackermann hat den Text "Sigrids Risiken" des Neu-Bodenheimers Klaus Fehling mit Dorothea Reinhold in der Titelrolle inszeniert. Premiere ist am Mittwoch, 22. September, 20 Uhr. Eine weitere Vorstellung ist am Donnerstag, 23. September, um 20 Uhr. Der Clou: Das Ganze spielt in der Praxis von Dr. Christine-Uta Peter in der Martinstraße 16.

In "Sigrids Risiken" geht es um die, die im Zweiten Weltkrieg Kinder waren. Eine Generation, die ihre Kindheit zwischen Trümmern und Luftschutzkellern, auf der Flucht oder im Versteck verbracht hat. Die Väter waren abwesend und die Botschaft der Mütter lautete: Guck nach vorne. Aber was macht eine unerzählte Geschichte mit demjenigen, der sie verschweigt? Was wird durch dieses Schweigen angerichtet? Das ist das Thema der beiden Monologe "Risiken" und "Nebenwirkungen" von Klaus Fehling, die im März 2008 am Stadttheater Osnabrück uraufgeführt worden sind. Im Monolog "Nebenwirkungen" redet sich die 71-jährige Anni ihre eigene Sicht auf ihr Leben von der Seele - denn mit den Fernsehbildern vom 11. September 2001 kommen für Anni die Erinnerungen zurück.

In "Sigrids Risiken" nun berichtet Annis Tochter Sigrid im Wartezimmer einer Arztpraxis, wo sie ein Rezept für ihre Mutter abholen soll, von ihrem Leben, ihrem schlechten Gewissen und ihren Erfahrungen mit der manchmal merkwürdigen Anni.

Der Eintritt ist frei. Spenden zur Deckung der Produktionskosten werden gerne entgegen genommen. Da in den Praxisräumen nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, wird um eine Reservierung gebeten: Tel. 06135/716 91 33. Infos: http://www.luftschiff.org/ , http://www.sechste-direktive.de/